Theater / Kultur

Erlebnismuseum KulturKunststatt Prora – Eine Zeitreise auf 5.000 m2

Prora…wirft viele Fragen auf. Was war? Was ist? Was wird? In der KulturKunststatt findet der Besucher die Antworten!

Das KdF-Museum zeigt in einer einzigartigen Bilddokumentation die Entstehung des gigantischen „KdF-Seebades“. Die 18-m-Modellanlage und der  non-stopp Dokumentarfilm veranschaulichen die wirkliche Dimension dieses Bauvorhabens. Ein original eingerichtetes KdF-Urlauberzimmer zeigt, wie das NS-Regime die Unterbringung der 20.000 Volksgenossen im KdF-Seebad Prora plante.

Das Standortmuseum „NVA in Prora“ auf 1.500 m2 bietet dem Besucher einen perfekten Einblick in 40 Jahre militärische Nutzung. Zahlreiche Dokumentationen und 40 originalrekonstruierte Räume, zB Unterkunftsraum für Soldaten, Dienstzimmer Kompaniechef, Lehrklasse Panzertechnik sowie die original erhaltenen Flure und Treppenhäuser machen Zeitgeschichte erlebbar! Unterstützt wird dies durch zahlreiche non-stopp Dokumentarfilme zu diesem Thema.

Das Rügen-Museum zeigt Rügen von derInselwerbung bis zur Gegenwart. Zahlreiche Modellanlagen beleuchten und veranschaulichen die Geschichte der Insel. Der Historik-Vortrag rundet die Informationen zur Insel Rügen ab.

Ein Besuch in der KulturKunststatt als „Zeitfenster Prora 1934 – 2002“ ist ein Erlebnis – zu jeder Jahreszeit!

Inhaber der Rügen VIP Card erhalten einen Museumsführer mit Infos zur NVA- und KdF Geschichte gratis.

Täglich:
-Vortrag an der 18-m-Modellanlage und/oder
-PowerPoint-Präsentation (ca. 45 Min.)
-Historik „PRORA/RÜGEN“
-10 Dokumenarfilme, non-stop
-Ganzjährig täglich geöffnet
-PKW- und ein Busparkplatz sind ausgeschildert
-spezielle Angebote für Reisegruppen

 

Strandstraße Block 3 / TH 2
18609 Prora
Tel-Nr.: 038393/32696

www.kulturkunststatt.de